Startseite
  Über...
  Archiv
  Ania
  Brüderchen und Schwesterlein
  Insider
  Rennmausstory + Meine Lieben
  Eve-Hefe
  Beccy
  Schwachsinnsfotos
  meine
  Kyra
  Anne
  Katharina
  Anja, Oskar und Niko
  Mellnie und Jojo
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/cathrockt

Gratis bloggen bei
myblog.de





neue Rennmäuse

Ich hab neue Rennmäuse *freu* und schon mehr als eine Woche, voll dumm das ich da krank bin ...
6.2.07 14:29


erst das Vergnügen dann die Arbeit

So demnächst ist ja Karneval ein Grund zur Freude selbst für unsere Karnevalsmuffel, denn wir haben von Donnerstag bis Dienstag frei, wenn das kein Grund zum Feiern ist weiß ich auch nicht weiter. Am Donnerstag feiert Kyra mit nur zwei Monaten Verspätung ihren Geburtstag und wir werden Singstar spielen bis alle stumm sind . Sonntag ist ja traditionell Liedberg Zelt an der Reihe und was sonst noch so gemacht wird, werden wir sehen. Man sagt ja immer erst die Arbeit dann das Vergnügen, stimmt alles nicht denn nach den freien Tagen, wo Vergnügen an erster Stelle steht beginnt wieder die wirkliche Arbeit. Die Facharbeit muss zu Ende gebracht werden und die Klausurenphase fängt an, so deprimierend kann die Zukunft sein.

Ich hoffe mal das Wetter wird endlich mal besser damit ich endlich endlich mal mit meinem Motorrad Führerschein anfangen kann, sonst sitze ich im Sommer noch dran. Naja hoffen wir erst mal das ich wieder richtig gesund werde, sonst wird das auch bei gutem Wetter nichts...

11.2.07 12:17


endlich

Nach dem wir das "Vergnügen", welches gespickt war mit Anfängn zur Facharbeit, hinter uns gebracht haben, fängt nun wieder die Zeit der Klausuren an für mich ist der Startschuss die Matheklausur,die es dieses Mal wirklich in sich hat, ich habe gewisse Zeifel an mir, was die Klausur angeht, aber irgendwie schaffich das schon, nur wie ist eine andere Frage. Nach etwa zwei Wochen relativer Ruhe, nicht zu vergessen die Facharbeit, die in dieser Zeit möglichst fertig sein sollte folgen dann die restlichen drei Klausuren, wovon eigentlich nur Chemie schwierig werden könnte, aber das Thema liegt mir einigermaßen, von daher beunruhigt mich das nicht allzusehr. Zurück zur Facharbeit, die 12 Seiten vollzukriegen dürfte nicht schwierig werdem ich schätze es wird eher mehr und dann wirds wirklich schwierig, denn was kann ich weglassen? Tja und dann muss man sich ja dazu zwingen diese Seiten erst mal zu schreiben, was noch viel schwieriger ist, denn im Vergleich dazu scheinen auf einmal sogar die Hausaufgaben attraktiver zu sein. Vor allem habe ich dad dumpfe Gefühl irgendwas dabei vergessen zu haben und das ist nicht gut...

Mal zu einem ganz anderen Thema ich hatte meine ersten Fahrstunden mit dem Motorrad, super Sache. Eigentlich hätte ich gestern noch eine Stunde gehabt, aber die Wetterfee meinte es wohl nicht gut mit mir und hat es regnen lassen, daraufhin wurde die Stunde dann auf die folgende Woche verschoben. Viel im Straßenverkehr bin ich nicht rumgefahren, die Übungen beschränkten sich eher aus Slalom fahren und ähnliches, was immehrhin fast ein drittel der (60min)Prüfung ausmacht, war trotzdem ziemlich schön und macht Spaß, also an alle Skeptiker: Ihr solltet es mal versuchen .

25.2.07 14:48





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung